Lebkuchen-Rezept

Es ist schon Tradition, dass an unserem literarischen Weihnachtsabend selbst-

gebackener Lebkuchen gereicht wird. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Andreas Stahl,

der sich jedes Jahr die Mühe macht, uns mit zwei großen Blechen zu versorgen.
Und weil der Lebkuchen so gut schmeckt, fragen viele Besucher auch nach dem Rezept.
Hier ist es.

Das brauchen Sie:
350 g Mehl
200 g Zucker
2 Essl. Kakao
200 g Mandeln
1 Packung Lebkuchengewürz
1 Packung Backpulver
1 Packung Vanillezucker
250 ml Milch
150 g Margarine
2 Essl. Honig
4 Eier

Dazugeben kann man:
gehackte Nüsse, Schokoladestücke, Rosinen, Datteln, Feigen, Orangeat und Zitronat.

Zum Schluss:

Schokoladenguss und eine Verzierung z.B. mit halben Mandeln

 

Zubereitung:

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Milch, Margarine und Honig zusammen in der Mikrowelle oder auf dem Herd erwärmen,

bis alles flüssig ist.

Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben. Vermischen. Anschließend die Eier und

die Milch-Margarine-Honig-Mischung dazugeben.
Nach Geschmack noch andere Zutaten hinzufügen.

Schüssel fest verschließen und schütteln.

Auf ein Blech mit Backpapier geben, etwas ausstreichen.
Bei 200 Grad für 20 min im Ofen backen.

Guten Appetit!

Ältere Lesetipps finden Sie im

 


Unser aktueller Lesetipp:

 

 von Joachim Kinedt

Paris 1986 - Daniel Mercier beschließt eines Tages, sich ein Abendessen in einer vornehmen und sündhaft teuren Brasserie zu gönnen. An den Nebentisch sitzen drei Herren und einer von ihnen ist der amtierende Staatspräsident Francois Mitterrand.

Als der Präsident nach dem Essen seinen Hut vergisst, nimmt Daniel ihn kurzerhand mit nach Hause. Mitterrands Hut ist von nun an Dreh- und Angelpunkt der Handlung.  Eine wahrhaft ungewöhnliche Reise macht fortan dieser Hut. Und dieser Hut macht etwas mit Daniel. Er scheint sein Wesen zu verändern und seine Ängste zu besiegen, was sich bei Daniels Arbeit bald schon bemerkbar macht. Dummerweise vergisst Daniel kurz darauf den Hut, den er eigentlich wie einen Augapfel hütet, im Eifer des Gefechts in einem Zugabteil..... .....Fanny, die auch im Zug sitzt und auf dem Weg zu einem eher unerfreulichen Rendezvous mit ihrem verheirateten Geliebten ist, setzt den Hut mangels Regenschirm auf - und wird noch am selben Abend ihr Leben komplett umkrempeln. Sie erkennt die Macht, die der Hut ausübt, und beschließt, ihn weiterzugeben...  Und so wandert der Hut durch mehrere Hände und verändert Leben. Gibt den Anstoß, endlich mal etwas zu wagen, über seinen Schatten zu springen oder eine Idee zu verwirklichen, für seine Meinung einzustehen oder sich einfach nicht mehr zu verstellen, falsche Freunde sausen zu lassen und neue Freundschaften einzugehen. Begeistert uns Antoine Laurain schon von der ersten Seite an mit dieser Geschichte, setzt er zum Ende nochmal eins drauf, denn der Abschluss dieses Buches ist wirklich überraschend. Clever und mit einem Augenzwinkern und völlig unerwartet. Für mich persönlich war es das Sahnehäubchen, das das Ganze perfekt abgerundet hat. Mal romantisch, mal launisch, zickig, schwermütig, federleicht, arrogant oder unaufgeregt - dieser Roman vermag es, den Leser in eine Pariser Brasserie oder auf eine Parkbank in den Tuilerien zu versetzen. Man liest es nicht nur, man kann es auch riechen, schmecken, hören und fühlen. 'Der Hut des Präsidenten' versetzt den Leser mit allen Sinnen nach Paris.

....und so klappt man dann nach der letzten Seite gesättigt und zufrieden, mit einem tiefen Seufzer und einem Lächeln im Gesicht diesen wunderbaren Roman zu. Hut ab vor diesem Buch!

Antoine Laurain, Der Hut des Präsidenten, Droemer-Knaur TB, 10,99 €

 

Der Hut des Präsidenten

Laurain, Antoine

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

EUR 10,99 inkl. MwSt.
versandkostenfrei

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da!

 

Montag - Freitag 09.00 Uhr - 18.30 Uhr

 

Samstag            09.00 Uhr - 14.00 Uhr

 

Online IMMER

Wir sind schnell!

 

Bestellungen Mo-Fr bis 17:00 Uhr / Sa bis 13:30 Uhr können Sie am nächsten Werktag ab 9.00 Uhr selbst in der Buchhandlung abholen.

 

Bestellhotline: 06471 - 30024