• AKTUELL

Lesen bildet ungemein!

 

_____________________

Wir können nicht allen helfen

Palmer, Boris

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Merkel

Plickert, Philip

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Ein Gentleman in Moskau

Towles, Amor

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

"Eine charmante Erinnerung an die Bedeutung von gutem Stil"

Moskau, 1922. Der genussfreudige Lebemann Graf Rostov wird verhaftet und zu lebenslangem Hausarrest verurteilt, ausgerechnet im Hotel Metropol, dem ersten Haus am Platz. Er muss alle bisher genossenen Privilegien aufgeben und eine Arbeit als Hilfskellner annehmen. Rostov mit seinen 30 Jahren ist ein äußerst liebenswürdiger, immer optimistischer Gentleman. Trotz seiner eingeschränkten Umstände lebt er ganz seine Überzeugung, dass selbst kleine gute Taten einer chaotischen Welt Sinn verleihen. Aber ihm bleibt nur der Blick aus dem Fenster, während draußen Russland stürmische Dekaden durchlebt. Seine Stunde kommt, als eine alte Freundin ihm ihre kleine Tochter anvertraut. Das Kind ändert Rostovs Leben von Grund auf. Für das Mädchen und sein Leben wächst der Graf über sich hinaus.

 

Wir sind Partner von

dem offenen Netzwerk der Bücherfreunde.

_____________________

Vorspeisen zum Jüngsten Gericht

Wischmeyer, Dietmar

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Empfehlung

Gedächtnisverlust

Wenn der Vermieter zweimal klingelt ...

Es ist Herbst in einer Großstadt: Das letzte, unsanierte Haus in der Hebelstraße wird "leergewohnt". Karl Kramer, 55 Jahre alt, Hausmeister, Elisabeth Buttkies, 72, Deutschlehrerin a. D., und Jersey, 28 Jahre, Studentin in Teilzeit, sind noch übrig - und sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Welt vor der Tür meint es nicht immer gut mit ihnen, so glauben sie, aber drinnen pflegen sie ihre Wunden und streicheln die Narben. Bis der Brief des neuen Hauseigentümers kommt: Auszug. Kernsanierung. Endgültig. Der Kampf der Bewohner um ihr vermeintlich letztes Stückchen "Ich" beginnt. Man verbarrikadiert sich, Katzen werden vergiftet und Perücken abgefackelt - fast ist es zu spät, doch dann schließen sich "die Letzten" zusammen. Am Ende blühen die Geranien wieder. Es ist Frühling. Drei sind glücklich. Und einer ist tot.
 

 

 

 

 

 

Intelligent und mitreißend

Ein angesehener Mann

Mukherjee, Abir

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Kalkutta 1919 - Die Leiche eines hochrangigen britischen Verwaltungsangestellten liegt nicht da, wo sie hingehört, nämlich im Hinterhof eines Edelbordells in einem der dunkleren Bezirke im bengalischen Kalkutta. Dass dem Mann offensichtlich die Kehle durchgeschnitten worden ist, macht die Sache nicht weniger delikat, und Sam Wyndham, der erst seit Kurzem von Londoner Scotland Yard zur Imperial Police Force auf den Subkontinent gewechselt ist, hat seinen ersten Fall. Der Tod des Verwaltungsbeamten ist mysteriös: Der Tatort liegt in Black Town, wo nur Inder leben und ein „Weißer“ nichts zu suchen hat. Außerdem handelt es sich um einen engen politischen Berater des Lieutenant Governors, dem mächtigsten Mannes in ganz Bengalen. Sam Wyndham sucht mit seinem Assistenten, dem Inder Surrender-Not Banerjee, und seinem Kollegen Sergeant Digby in der subtropenfeuchten und mörderisch heißen Stadt nach Hinweisen. Hat der Mord politische Hintergründe? Geht es um ein Verbrechen um Leidenschaft oder schlicht um Geld und Macht? Während Wyndham ermittelt, kämpft er mit seinen eigenen Dämonen: Er hat in den Schützengräben des Ersten Weltkriegs gedient und ist auch ein Jahr nach Kriegsende tief traumatisiert ? Whisky und Opium helfen ihm durch die trostlosen Nächte.

Abir Mukherjee ist mit „Ein angesehener Mann“ ein unterhaltsamer und spannender Krimi gelungen, der vor einer exotischen Kulisse spielt und der die gesellschaftlichen Verwerfungen innerhalb der britisch-indischen Kolonie und die politischen Wirren im Zuge der indischen Unabhängigkeitsbewegung im Jahr 1919 thematisiert, in dem es aber am Ende doch vor allem um Macht, Geld und ein bisschen Sex geht.

Mukherjees Schreibstil ist angenehm nüchtern und von echt britischem Humor, etwa wenn er die Methoden des britischen Geheimdienstes als „häufig abstoßend, unmoralisch und im schlimmsten Fall unbritisch“ nennt. Die Geplänkel zwischen Wyndham und seinem indischen Assistenten sowie eine Liebelei mit einer Halbinderin sind ebenso amüsant wie berührend, auch wenn dies alles den Hauch der Ausweglosigkeit umweht, denn Bestand haben kann die britische Kolonialgesellschaft natürlich nicht, und so ist es ja am Ende dann auch gekommen.

Lesetipp von Joachim Kinedt

 

Dark Matter - Der Zeitenläufer von Blake Crouch

Was wäre, wenn du dich anders entschieden hättest?

Dark Matter. Der Zeitenläufer

Crouch, Blake

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

 

'Wenn es unendliche Welten gibt, wie finde ich dann die eine, die ausschließlich und ganz speziell die meine ist?' (S. 263)

Bist du glücklich?“ Das sind die letzten Worte, die Jason Dessen hört, bevor ihn ein maskierter Mann niederschlägt. Als er wieder zu sich kommt, begrüßt ihn ein Fremder mit den Worten: „Willkommen zurück, alter Freund.“ Denn Jason ist in der Tat zurückgekehrt – doch nicht in sein eigenes Leben, sondern in eines, das es hätte sein können. Und in diesem Leben hat er seine Frau nie geheiratet, sein Sohn wurde nie geboren. Und Jason ist kein einfacher College-Professor, sondern ein gefeierter Wissenschaftler. Doch ist diese Welt real? Oder ist es die vergangene Welt? Wer ist sein geheimnisvoller Entführer? Auf der Suche nach einer Antwort begibt Jason sich auf eine ebenso gefährliche wie atemberaubende Reise durch Zeit und Raum. Eine Reise, die ihn am Ende auch mit den dunklen Abgründen seiner eigenen Seele konfrontieren wird ? Es geht um nicht eingeschlagene Wege und verpasste Chancen, um Träume und Hoffnungen. 'Was wäre, wenn ? ?' - das hat sich wohl jeder von uns schon gefragt und sich eine andere Realität ausgemalt. Doch jede Entscheidung fordert ihren Preis, öffnet und schließt Türen. Was bedeutet Glück für einen selbst? Welches Leben möchte man wirklich führen? Zu welchen Opfern ist man bereit? Familie oder Karriere?
Meine Kenntnisse über Quantenmechanik oder Schrödingers Katzenexperiment halten sich zwar, wie bei den meisten von uns, sehr in Grenzen, aber der Autor erklärt die wissenschaftlichen Hintergründe so einfach, so unkompliziert und mit hilfreichen Vergleichen, dass auch Laien wie ich problemlos folgen können.
Das Ganze entpuppt sich schnell als rasanter Pageturner, bei dem das Kopfkino auf Hochtouren läuft. Viel Action, Dramatik und Gefühl; dazu interessante Schauplätze, überraschende Entwicklungen und so mancher Schockmoment - all das lässt die Spannung immer weiter ansteigen. Lassen Sie sich unbedingt auf dieses außergewöhnliche Leseabenteuer ein. Ein Buch welches lange nachhält.
Insgesamt kann ich daher 'Dark Matter. Der Zeitenläufer' uneingeschränkt empfehlen. Ein mitreißender und intelligenter Pageturner, der mir tolle Lesestunden bescherte.

Dark Matter – Der Zeitenläufer von Blake Crouch, Goldmann Paperback 16,-- €

Lesetipp von Joachim Kinedt

 

Wir sind Partner von

dem offenen Netzwerk der Bücherfreunde.

 

 

 
 

Peter Holtz

Schulze, Ingo

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Deutscher Buchpreis ???

Ingo Schulz - Peter Holtz

Vom Waisenkind zum Millionär - wie konnte das so schiefgehen?

Peter Holtz will das Glück für alle. Schon als Kind praktiziert er die Abschaffung des Geldes, erfindet den Punk aus dem Geist des Arbeiterliedes und bekehrt sich zum Christentum. Als CDU-Mitglied (Ost) kämpft er für eine christlich-kommunistische Demokratie. Doch er wundert sich: Der Lauf der Welt widerspricht aller Logik. Seine Selbstlosigkeit belohnt die Marktwirtschaft mit Reichtum. Hat er sich für das Falsche eingesetzt? Oder für das Richtige, aber auf dem falschen Weg? Und vor allem: Wie wird er das Geld mit Anstand wieder los? Peter Holtz nimmt die Verheißungen des Kapitalismus beim Wort.
Mit Witz und Poesie lässt Ingo Schulze eine Figur erstehen, wie es sie noch nicht gab, wie wir sie aber heute brauchen: in Zeiten, in denen die Welt sich auf den Kopf stellt.

 

 

... lesen Sie hier, warum!

 

 

Wo es kein Brot gibt, gibt es keine Gesetze

Das Floß der Medusa

Franzobel

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Wir alle brauchen - heute mehr denn je -

Wut ist ein Geschenk

Gandhi, Arun

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

Sprache und Religion, Musik und Geld, Liebe und Krieg

 

Die Anfänge von allem

Kaube, Jürgen

innerhalb von 24 Stunden versandfertig / abholbereit

Erscheinungsjahr : 2017

 

Nachts in der Buchhandlung

_____________________

 

Besuchen Sie unseren YouTube-Kanal mit aktuellen Neuerscheinungen:

hier klicken...

 

_____________________

 

 

Der Newsletter der Residenz-Buchhandlung

Sind Sie an unseren Aktivitäten interessiert und möchten Sie über Neuerscheinungen, Buchbesprechungen und Sendetermine zu Literatur in Fernsehen und Radio informiert werden?

Dann abonnieren Sie hier unseren Newsletter.

 

 

 

_____________________




FooterPaymentDisplay
Sicher & bequem bezahlen :
Rechnung PBIC Voucher
paypal
Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da!

 

Montag - Freitag 09.00 Uhr - 18.30 Uhr

 

Samstag            09.00 Uhr - 14.00 Uhr

 

Online IMMER

Wir sind schnell!

 

Bestellungen Mo-Fr bis 17:00 Uhr / Sa bis 13:30 Uhr können Sie am nächsten Werktag ab 9.00 Uhr selbst in der Buchhandlung abholen.

 

Bestellhotline: 06471 - 30024